Wandern

Gästebuch

Kommentar von Daniela |

Zum dritten Mal bin ich nun schon hier und muss wirklich sagen, dass diese Unterkunft und das Team einfach bezaubernd sind. Mit dem Leistungsfach Sport sowie in der zehnten Klasse bei der Skiexkursion bekam ich die Möglichkeit das super leckere, einzigartige Essen (vorallem die Salatsoße), die gemütliche Unterkunft und das herzliche Team, bei denen man sich direkt super wohl fühlt zu genießen. Alleine wegen dem Essen würde ich jedem empfehlen Sport als Neigungsfach zu wählen um somit zwei mal auf Exkursion gehn zu können. Ich bin von allem hier total begeistert und kann es jedem nur weiterempfehlen!
Danke für alles Astrid und Team

Kommentar von Katharina, Alena, Chiara, Anja und Michelle THS Doren |

Liebe Astrid,
deine Art hat uns begeistert. Besonders das du dir Zeit
für uns genommen hast. Du bist ein liebevoller Mensch.
Dein Team und dich, schlossen wir gleich in unsere Herzen. Eure fröhliche Art hat uns den Tag versüßt. :) Euer Essen war fabelhaft und unser Zimmer war ein Traum. Man merkt wie viel Arbeit ihr in dieses Haus steckt.
Mit herzlichen Grüßen: Katharina, Chiara, Alena, Michelle und Anja.

Aus dem Zimmer Känzele

Kommentar von Tim |

Auch von meiner Seite herzlichsten dank für die nette zeit .

Kommentar von Anna Maria |

Definitiv die aller beste Jugendherberge in der ich jemals war!! Es ist alles sehr toll und man kann sehr vieles machen auch bei schlechtem Wetter z.B. Tischckicker, Streichel-Zoo, Tischtennis und sogar eine Disco gibt´s! Das Team war super Nett und freundlich zu uns! Das Essen hat sehr lecker geschmeckt und es gab viel Nachschub für unsere Jungs hahah.
Die Zimmer sind echt Tip-Top und haben sogar Namen! Auch die Badezimmer haben alle unsere Erwartungen übertroffen und hatten, wie die Zimmer auch, einen Traumhaften Ausblick. Wir bedanken uns sehr für die wunderschöne Zeit!
Liebe Grüße, 10. Klasse Mössingen

Kommentar von Jerry |

Es war so toll!!! Das essen war lecker, die Zimmer top. Danke für eine tolle Woche! <3

Kommentar von Rudi |

Hallo Astrid,
ich möchte mich ganz herzlich bei dir und deinem Team bedanken. Das Essen war SUPER-PERFEKT und der Streichelzoo echt süß. Ich bedanke mich für die schönen Tage mit meiner Klasse (von der MLS Marburg). Macht weiter so.

Kommentar von jojo |

MIT DER KLASSE WAR ES SEHR SCHÖN ALLES TOLL VON ESSEN BIS ZU DEN ZIMMERN ECHT TOP

Kommentar von Victoria |

Liebe Astrid,
es war eine sehr schöne Zeit bei ihnen.
Ich hoffe ich kann mal wieder kommen.

Liebe Grüße Victoria

Kommentar von Das heiratsfähige Zimmer Hangspitze |

Astrid wir wollen uns bedanken, für so ziemlich alles, Essen, Betten und nette Worte, ihr seid das beste aller Kinderhorte. Kiker und eine Tischtennisplatte habt ihr auch so ziemlich alles was man braucht. Und erst die Zimmernamen Enzian, Alpenrose und Bezegg, hier will ich nie wieder weg. Sollte ich mal Lehrer werden, weiß noch nicht, komme ich hier her das verspreche ich. Nun endeen die schönen Worte die wir gereimt haben, an diesen Wörtern könnt ihr euch auf der Homepage noch lange laben.

Die Klasse 6a/6c und die Lehrer bedanken sich herzlich bei dir, Astrid und deinem Team.

Kommentar von Claudia Ströhle |

Liebe Astrid, liebes Kanisfluh-Team,
wir haben die letzten neun Jahre bei euch das Jugend-Musiklager bei euch im Haus verbracht. Es war alle neun Jahre einfach ein Traum, nun hat es uns weitergezogen. Zum Abschied und als Erinnerung hier der für dich bearbeitete Kanisfluh-Song mit der Melodie vom Schlümpfe-Lied.
Danke für die tolle Zeit! Claudia, Bürgermusik Götzis 1824

Der Kanisfluh-Song (Schlümpfelied)
1. Sag mal wo bist gerne du?
In Bezau im Haus Kanisfluh!
2. Warum sind ihr hier so gern?
Das Haus ist sehr schön und modern.
3. Astrid, möchtest du was wissen?
Wir möchten diese Zeit nicht missen.
Refrain: Die Zeit in Bezau fanden wir so schön
und es fällt uns schwer hier fort zu gehn,
aber nach neun Jahren wird’s jetzt langsam Zeit,

einen neuen Weg einzuschlagen,
drum möchten wir dir heute Danke sagen,
wir haben uns jedes Jahr hier sehr gefreut!

4. Was habt ihr hier gern gemacht?
Geprobt, gespielt und viel gelacht.
5. Warum seid ihr so oft gekommen?
Astrid hat uns gern genommen.
6. Und was möchtet ihr der Astrid sagen?
Wir möchten ihr Danke sagen!
Refrain
(Bearbeitet von Lea Lampert)